STULZ hat das Qualitätssiegel Raumklimageräte erhalten

Um das Qualitätssiegel Raumklimageräte vom Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK) zu erhalten, muss ein Unternehmen zahlreiche Qualitätsstandards einhalten und umfassende Serviceleistungen anbieten. Das Qualitätssiegel wird für die Dauer von drei Jahren erteilt und kann durch eine Neuprüfung nach aktuellen Kriterien jederzeit verlängert werden. 

Ziel des Qualitätssiegels ist es, Kunden die Sicherheit zu geben, dass die gelieferten Geräte einem energetisch und hygienisch absolut hochwertigen Standard entsprechen.

STULZ erfüllt unter anderem folgende Qualitätskriterien:

  • Einsatz besonders energieeffizienter Inverter-Technologie
  • Einhaltung der angegebenen Leistungsdaten (z.B. Nennleistung Kühlen/Heizen, Lautstärke)
  • Gute Verständlichkeit der Bedienungs- und Wartungsanleitungen in deutscher Sprache
  • Ersatzteile werden für mindeststens zehn Jahre vorgehalten und spätestens zwei Arbeitstage nach Bestelleingang geliefert
  • Die Richtlinien der VDI 6022 bezüglich der Luftqualität werden eingehalten
  • Die Bestimmungen der WEEE (Elektro- und Elektronikgeräte-Abfall Richtlinie) werden eingehalten
  • Die CE-Zertifizierungen werden eingehalten und nachgewiesen
  • Erfüllung aller Anforderungen im Hinblick auf den umweltgerechten Umgang mit den verwendeten Kältemitteln.
  • Kennzeichnung der Geräte entsprechend der gültigen gesetzlichen Bestimmungen
  • Umfangreiches Schulungsangebot

Zertifikat

Zertifikat FGK Raumklimageräte, Version 1217, deutsch
Dateimhi_​fgk_​zertifikat_​1217_​de.pdf
Größe91,58 KB
SpracheDeutsch
Stand07.12.2017
Titelfür Klimageräte von Mitsubishi Heavy lndustries in Verbindung mit der Stulz GmbH
Zertifikat FGK Raumklimageräte, Version 1217, deutsch


zurück