Das vielfach prämierte Tagungshotel in Herzogenaurach

Kunde

Nachdem das Hotel HerzogsPark 1997 erstmals den 1. Platz bei "Das Tagungshotel zum Wohlfühlen" erreicht hat, hat der HerzogsPark seine herausragende Stellung unter den TopTen der Tagungshotels bis heute verteidigt.
Das Restaurant "Mondial" wird seit Jahren von "Der Feinschmecker" als eines der besten Restaurants Deutschlands geführt.
2004 hat Bayerns Innenminister, Dr. Günther Beckstein, dem Hotel HerzogsPark die Auszeichnung „**** First Class - Superior" verliehen.

Ziel

Ziel war es ein Klimasystem einzusetzen, welches in allen Zonen des Hotels für ein komfortables Raumklima sorgt.
Das System soll dafür sorgen, dass sich die Gäste zu jeder Jahreszeit wohlfühlen und in den heißen Sommermonaten nicht ins Schwitzen kommen. Das System soll variabel einsetzbar sein, so dass z.B. die Zimmer bei Nichtbenutzung nur beschränkt klimatisiert werden.

Des Weiteren galt es, eine in der Anschaffung kostengünstige Variante zu installieren, die jedoch gleichzeitig preiswert im Unterhalt ist und mit der zudem eine transparente Aufschlüsselung der Betriebskosten möglich ist.

Lösung

Es wurde ein MITSUBISHI Heavy Ind. KXS® System mit insgesamt vier Außengeräten und 80 Inngeräten installiert, welche je nach den örtlichen Gegebenheiten entweder als Deckenkassette oder als Wandgerät ausgeführt wurden. Die einzelnen Zimmer können unabhängig voneinander individuell geregelt werden, so dass sich jeder Gast wohlfühlt. Im Gegensatz zu einer zentralen Lüftungsanlage ist das System erheblich kostengünstiger im Betrieb, da nur soviel Kälte erzeugt wird, wie letztendlich auch benötigt wird.

Zentrale Leittechnik

Das Gebäude wurde mit CompTrol® ZLT ausgestattet und wird hierüber gesteuert und geregelt, eine selbsterklärende Piktogrammübersicht stellt dem Nutzer jederzeit alle relevanten System- und Einzelgerätedaten in einer Übersicht da.

Weiterhin kann auch eine Energiekostenabrechnung für die einzelnen Bereiche über dieses automatische System erfolgen.

Zusammenfassung

Das MITSUBISHI Heavy Ind. KXS® System ist die richtige Lösung, wenn es gilt, Gebäude mit flexibler Anforderung (wie z.B. dieses Hotel) optimal zu klimatisieren und dadurch einen hohen Komfort zu gewährleisten.

Zudem sorgt die Stulz CompTrol® ZLT- Software für eine einfache Überwachung des Komplettsystems.

Perfektes Klima komplett aus einer Hand.

Details des installierten Systems
Produkt KXS-Serie von MITSUBISHI Heavy Industries, Ltd.
System Multisplit VRF System mit Vollinverter-Wärmepumpe
Außengeräte mit Voll-Invertertechnologie
3x FDCA 680 HKX
1x FDCA 335 HKX
1x FDCA 140 HKX
FDCA Außengerät
Innengeräte
Insgesamt wurden in den einzelnen Zimmern
60 x Decken-Kassetten
FDTQA 36 TQ und QR sowie
20 x Wandgeräte FDKA 28
installiert.
FDTQA (TQ) Deckenkassette
FDKA Wandgerät
Technische Daten des Gesamtsystems
Nenn-Kälteleistung 272 kW (Sommer)
Software
STULZ CompTrol® ZLT



zurück

Kontakt

Hotline (040) 55 85-252
Wir beraten Sie gern.

Objektdaten

Hotel HerzogsPark
Beethofenstr. 6
91074 Herzogenaurach
www.herzogspark.de

Ausführende Firma

M+W Zander D.I.B.
Facility Management
Rollnerstr. 111
90408 Nürnberg