Hotelklimatisierung mit verschiedenen Klimazonen



Kunde

Das Hotel Oranien ist ein 4-Sterne-Privathotel mit 79 Gästezimmern und 6 ansprechenden Konferenz- und Banketträumen.
Es wurde 1879 eröffnet und hat daher in Wiesbaden eine lange Tradition. Umfangreiche Umbauten und Erneuerungen (auch am Klimasystem) in den vergangenen Jahren haben dazu beigetragen, dass das Hotel Oranien auch heute noch ein fester Bestandteil der Hotellerie in Wiesbaden ist.

Aufgabe

Ziel war es, ein Klimasystem zu installieren, welches in allen Bereichen des Hotels entsprechend den Anforderungen für ein komfortables Raumklima sorgt und mit dem eine autonome Klimatisierung der einzelnen Räume möglich ist. Kurzum, das System sollte gewährleisten, dass sich der Gast zu jeder Jahreszeit wohlfühlt.
Ebenso sollte das Klimasystem variabel einsetzbar sein, so dass z.B. die Zimmer bei Nichtbenutzung nur eingeschränkt klimatisiert werden.
Die Anforderungen an das zu installierende System waren weiterhin eine kostengünstige Anschaffung, der wirtschaftliche Betrieb, eine einfache Erweiterung, eine platzsparende Bauform und die Möglichkeit, das System mit geringem Aufwand zu warten.

Umsetzung

Es wurde ein MITSUBISHI Heavy Industries VRF-System KXS® mit insgesamt vier Außengeräten und 46 Inngeräten installiert, welche je nachden örtlichen Gegebenheiten entweder als Deckenkassette oder als Wandgerät ausgeführt wurden. Die einzelnen Zimmer können unabhängig von einander individuell geregelt werden, so dass sich jeder Gast die gewünschte Temperatur selbst einstellen kann.
Im Gegensatz zu einer zentralen Lüftungsanlage ist das System erheblich kostengünstiger im Betrieb, da nur soviel Kälte erzeugt wird wie letztendlich auch benötigt wird.

Zentrale Leittechnik

Das Gebäude wurde mit der von STULZ entwickelten Regelungssoftware CompTrol® ZLT ausgestattet und wird hierüber gesteuert und geregelt. Eine selbsterklärende Piktogrammübersicht stellt dem Betreiber jederzeit alle relevanten System- und Einzelgerätedaten in einer Übersicht dar.

Weiterhin kann auch eine Energiekostenabrechnung für die einzelnen Bereiche über dieses automatische System erfolgen.

Zusammenfassung

Das MITSUBISHI Heavy Industries KXS®-System ist die richtige Lösung, wenn es gilt, Gebäude mit speziellen Anforderungen (wie z.B. dieses Hotel) optimal zu klimatisieren und einen hohen Komfort zu gewährleisten.

Zudem sorgt die STULZ CompTrol® ZLT- Software für eine einfache Überwachung des Komplettsystems.

Perfektes Klima komplett aus einer Hand.

Details des installierten Systems
Produkt KXS-Serie von MITSUBISHI Heavy Industries, Ltd.
System Multisplit VRF System mit Vollinverter-Wärmepumpe
Außengeräte mit Voll-Invertertechnologie
2 x FDCP 224 HKX
1 x FDCP 280 HKX
1 x FDCA 335 HKX
FDCP Außengerät  FDCA Außengerät
Innengeräte
insgesamt 46 Deckenkassetten in verschiedenen Ausführungen und Leistungsbereichen FDTCA Deckenkassette  FDTSA Deckenkassette
Technische Daten des Gesamtsystems
Nenn-Kälteleistung 106,3 kW (Sommer)
Nenn-Heizleistung 119,0 kW (Winter)
Software
STULZ CompTrol® ZLT



zurück

Kontakt

Hotline (040) 55 85-252
Wir beraten Sie gern.

Objektdaten

Hotel Oranien
Platter Straße 2
65193 Wiesbaden
www.hotel-oranien.de

Ausführende Firma

Kälte- Klima-
Stück GmbH
Hinterbergstrasse 27
65207 Wiesbaden-Igstadtwww.kaelte-stueck.de