Komfortklima und Anlagenkühlung

Kunde

Das Josephs-Hospital Warendorf ist ein Akutkrankenhaus in freigemeinnütziger Trägerschaft. In neun Fachabteilungen werden jährlich ca. 11.500 Patienten stationär und ca. 18.000 Patienten ambulant behandelt.
Im Jahre 2007 wurde ein Neubau für den Bereich Radiologie eröffnet, die mit einem Kernspintomographen ausgestattet wurde.

Ziel

Da diverse Praxisräume zum Teil sehr hohe innere Wärmelasten haben, reicht die vorgekühlte Frischluft der zentralen Klimaanlage nicht aus, um ein behagliches Klima zu schaffen.
Aus diesem Grund musste ein System eingesetzt werden, welches die hohe Wärmemengen aus den Räumen abtransportiert und idealweise auch gleichzeitig den Kernspintomographen mit 10 Grad kaltem Vorlauf-Wasser versorgt um die beim Betrieb entstehende Wärmelast abzufahren.

Lösung

Es wurde ein MITSUBISHI Heavy Ind. KXS® System mit einer Kälteleistung von insgesamt 132 KW eingesetzt.
Das System übernimmt sowohl die Vorkühlung der Lüftungsanlage als Direktverdampfer mit einer Leistung von 40 KW und versorgt zusätzlich 8 Deckenkassetten mit insgesamt 20 KW Kälteleistung, um zusätzlich die Räume mit hohen Wärmelasten zu kühlen.
Darüber hinaus wird die Kaltwassererzeugung über Direktverdampfer-Kits zur Kühlung des Kernspintomographen mit einer Leistung von 62 KW vom MITSUBISHI Heavy Ind. KXS® System übernommen.

Zusammenfassung

Das MITSUBISHI Heavy Ind. KXS® System ist die richtige Lösung, wenn es gilt, sowohl komplexe Anwendungen kostengünstig und, was vor allem bei medizinischen Anlagen wichtig ist, mit einer hohen und zuverlässigen Betriebssicherheit ganzjährig effektiv zu klimatisieren.

Optional besteht die Möglichkeit, das System mit der Regelungssoftware CompTrol® ZLT auszustatten und hierüber zu steuern und zu regeln. Eine selbsterklärende Piktogrammübersicht stellt dem Nutzer jederzeit alle relevanten System- und Einzelgerätedaten in einer Übersicht dar.
Weiterhin kann die Energiekostenabrechnung getrennt für die einzelnen Bereiche über dieses automatische System erfolgen.

Details des installierten Systems
Produkt KXS-Serie von MITSUBISHI Heavy Industries, Ltd.
System Multisplit VRF System mit Vollinverter-Wärmepumpe
Außengeräte mit Voll-Invertertechnologie
1x FDCA 1180 HKX FDCA Außengerät
Innengeräte
8x Deckenkassetten FDCTA 28 HKX á 2,8 kW FDTCA Decken-Kassette
Direktverdampfer-Kits
2x Direktverdampfer-Kits
FDXA 224 HKX
für die Lüftungsanlage
(á 22kW)

3x Direktverdampfer-Kits
FDXA 224 HKX
für die Kaltwassererzeugung
(á 22kW)
FDXA Direktverdampfer-Kit
Technische Daten des Gesamtsystems
Nenn-Kälteleistung 132 kW (Sommer)



zurück

Kontakt

Hotline (040) 55 85-252
Wir beraten Sie gern.

Objektdaten

Josephs-Hospital Warendorf
Am Krankenhaus 2
42231 Warendorf
www.jhwaf.de

Ausführende Firma

Herber & Petzel
GmbH & Co. KG
Gildenstraße 2a
48157 Münster
www.herber-petzel.de