Antriebstechnik auf höchstem Niveau


Kunde

Die RENK AG, bereits 1873 gegründet, ist ein weltweit anerkannter Hersteller von hochwertigen Getrieben und Komponenten der Antriebstechnik.
Seit 1923 ist die RENK Aktiengesellschaft Mitglied der MAN Gruppe, eines der führenden europäischen Anbieter von Investitionsgütern.
Das Werk in Hannover entwickelt und liefert hydrodynamische, also flüssigkeitsgeschmierte Gleitlager in Standard- und Spezialausführungen für fast alle Anwendungsbereiche.
Eine weitere Produktsparte im Werk Hannover bilden die drehelastischen ELCO® Kupplungen.

Aufgabe

Für den Produktions- und Konstruktionsstandort in Hannover wird eine Klimatisierung benötigt, die den Ansprüchen einer hochtechnologiesierten Fertigung gerecht wird. Die vorhandene Lüftungsanlage mit einem Volumenstrom von 45.000 m³/h soll zusammen mit dem zu installierenden Klimasystem ganzjährig für eine gleichbleibend hohe Produktivität und somit eine Einhaltung der hohen Qualitätsstandards bei der Firma Renk sorgen. Weiterhin galt es, die Anschaffungs- und Betriebskosten für das Klimasystem möglichst gering zu halten.

Umsetzung

Es wurde ein Inverter-Klimasystem KXS® von MITSUBISHI Heavy Industries bestehend aus zwei Außengeräte-Sets und 10 Expansionsventil-Kits installiert. Der verwendete Verdampfer ist für das Hochleistungskältemittel R410a geeignet und stellt mit den vorgeschalteten Expansionsventil-Kits und den 10 Kältekreisläufen die optimale Lösung für eine bedarfsgerechte Kühlung dar. Durch den Einsatz der Vollinvertertechnologie arbeiten die KXS-Außengeräte mit stufenloser Leistungsregelung äußerst effizient.
Die Steuerung des Klimasystems wird dabei von zwei kostengünstigen RC-E1R Kabelfernbedienungen übernommen, welche zuverlässig und einfach in der Handhabung sind.

Zusammenfassung

Das MITSUBISHI Heavy Industries KXS®-System ist die richtige Lösung, wenn hohe Kälte-/Heizleistungen effizient und betriebssicher bereitgestellt werden sollen. Durch die verwendeten Expansionsventil-Kits mit mehreren Kältekreisläufen können die Register in den Lüftungsanlagen auch bei verhältnismäßig niedrigen Wärmelasten optimal arbeiten.
Die kabelgebundene Regelung über die RC-E1R Fernbedienungen ist kostengünstig und unkompliziert und kann optional um die von STULZ entwickelte Regelungssoftware CompTrol® ZLT erweitert werden. Diese stellt dem Nutzer in einer selbsterklärenden Piktogrammübersicht jederzeit alle relevanten System- und Einzelgerätedaten dar.

Details des installierten Systems
Produkt KXS-Serie von MITSUBISHI Heavy Industries, Ltd.
System Multisplit VRF System mit Vollinverter-Wärmepumpe
Außengeräte mit Voll-Invertertechnologie
FDCA Außengerät 2 x FDCA 1360 HKX
Innengeräte
FDXA Direktverdampfer-Kit 10 x Expansionsventil-Kit FDXA 280 KX
Regelung
Kabelfernbedienung RC-E1R 2 x RC-E1R
Technische Daten des Gesamtsystems
Nenn-Kälteleistung 272 kW (Sommer)
Nenn-Heizleistung 292 kW (Winter)



zurück

Kontakt

Hotline (040) 55 85-252
Wir beraten Sie gern.

Objektdaten

Renk Aktiengesellschaft
Weltausstellungsallee 21

30539 Hannover
www.renk.de

Ausführende Firma

Liedtke & Lindau
Elektrotechnik GmbH
Große Düwelstraße 32/34
30171 Hannoverwww.liedtke-lindau.com