Bibliotheken-Befeuchtung


Kunde

Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist die größte wissenschaftliche Bibliothek Hamburgs.
Mit 4.000 Besuchern täglich ist sie eine äußerst intensiv genutzte Einrichtung.
Sie ist Hamburgs Landesbibliothek, wissenschaftliche Stadtbibliothek und die zentrale Bibliothek für die Hamburger Hochschulen.

Ziel

Da in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sehr viele, zum Teil auch wertvolle Bücher archiviert sind, ist eine präzise Klimatisierung der Einrichtung unumgänglich.
Der gesamte Bücherturm wird durch 16 baugleiche Klimageräte mit einer Luftleistung von jeweils 4.000 m/h und einer Außenluftrate von 10% klimatisiert.
Um jedoch ganzjährig ein konstantes Klima zu gewährleisten, muss zusätzlich zu den Klimageräten ein Befeuchtungssystem installiert werden, welches die Feuchtigkeitsaufnahme der Bücher und das Beimischen der trockenen Außenluft speziell im Winter kompensiert.
Dabei soll das System günstig in den Betriebskosten, hygienisch und wartungsarm sein.

Lösung

In jedes Lüftungsgerät wurde ein STULZ Ultrasonic® ENS 3600P Ultraschall-Befeuchter integriert. Der Kaltnebel der Ultraschall-Befeuchter hat eine Tröpfchengröße von nur ca. 0,001mm, so dass kein Tropfenabscheider benötigt wird.
Die Regelung der Befeuchter erfolgt proportional über eine Gebäudeleittechnik über ein 0-10 Volt Signal.

Die Geräte arbeiten zuverlässig mit niedrigen Betriebskosten und werden 1x jährlich gewartet. Bei einer Laufzeit von jährlich ca. 3956 Stunden (24-Betrieb Hamburg - gemäß VDI 4710) lassen sich durch die Ultraschall-Befeuchter im Vergleich zu isothermen Elektro-Befeuchtern (Elektroden– oder Widerstands-Dampfbefeuchter) bis zu 9.400 €/Jahr einsparen.

Zusammenfassung

Der STULZ Ultrasonic® ENS Ultraschall-Befeuchter ist das ideale Befeuchtungssystem, wenn es gilt, betriebssichere Befeuchtung bei minimalen Betriebskosten und minimalem Wartungsaufwand sicherzustellen.
Die Befeuchter sind gemäß VDI6022 zertifiziert und können mit der von STULZ optional lieferbaren Controller-Einheit USM/USS sowohl autark mit Feuchtigkeitssensoren betrieben als auch auf eine Gebäudeleittechnik aufgeschaltet werden.
Die Ultraschall-Befeuchter sind in verschiedenen Varianten z.B. zum Einbau in ein Kanalsystem aber auch zur Direktraum-Befeuchtung lieferbar.

Details des installierten Systems
Produkt STULZ Ultrasonic® ENS
System Ultraschallbefeuchter für den Kanaleinbau
Ultraschallbefeuchter
16x ENS 3600P
mit jeweils 3,6 kg/h Befeuchtungsleistung
     
Technische Daten des Gesamtsystems
Elektrische Leistungsaufnahme pro Einheit 185 VA
Maximale Gesamtbefeuchtungsleistung 57,6 kg/h



zurück

Kontakt

Hotline (040) 55 85-252
Wir beraten Sie gern.

Objektdaten

Staats- und Universitätsbibliothek "Carl von Ossietzky"
Von-Melle-Park 3
20146 Hamburg
www.sub.uni-
hamburg.de